Events
MI13.12Space Oddity
DO14.12Best of Rock - [..]
FR15.12DEAD HORSE - HA[..]
SA16.12SWR3 Ü30 Party
DO21.12Rock - Neue de[..]
FR22.12Abiparty der Br[..]
SA23.12ZAP Gang - spec[..]
SO24.12Xmas Party 2017
MO25.1290er Party
DI26.12Comedy Club
DO28.12Best of Rock - [..]
FR29.12Mama Lauda und [..]
SA30.12Techno Classics
DO04.01Best of Rock - [..]
FR05.01SWR3 Ü30 Party
SA06.0180er Party
DO11.01Best of Rock - [..]
FR12.01Hardrock Night [..]
SA13.01Apres Ski Party
DO18.01Rock - Neue de[..]
SA20.01Comedy Club
SA20.0190er Party
DO25.01Best of Rock - [..]
SA27.012010er Party
FR02.02The Queen Kings
SA03.02RANDSTEIN
SA10.02Faschings Ü30 P[..]
FR02.03Bounce - Bon Jo[..]
FR09.03Mad Zeppelin
14.12.2012 KISSIN`TIME + QUITESNAKE

KISSIN' Time - Zeit zum Küssen
Es handelt sich hierbei nicht um eine neue Partnervermittlung, sondern um eine Band, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, der Gruppe Tribut zu zollen, von der wohl jeder schon mal etwas gehört oder zumindest gesehen hat. 
Wer kennt sie nicht, die schwarz-weiß geschminkten Gesichter, die mit Nieten und Strass bestückten Fantasykostüme mit ihren fast 20 Zentimeter hohen Plateauschuhen in Drachenform und Spacedesign.
Wer hat nicht schon mal etwas von den Gitarren in Axt- oder Sternform gehört oder von der brennenden Gitarre, die Raketen abschießt. Spätestens jetzt müßte jedem klar sein, daß es sich um die Band "KISS" handelt, die 1979 mit dem Superhit "I was made for lovin' you" in aller Munde war.

Seit 2008 bringen Quitesnake mit ihrer energiegeladenen Live-Show Whitesnake-Klassiker der vergangenen Dekaden auf Europas Festival- und Clubbühnen.Garant für eine authentische Präsentation der Songs und Bühnenshow sind die sechs professionellen Musiker selbst. Allen voran der international bekannte Sänger David Readman (Pink Cream 69, Voodoo Circle), der laut Fachpresse, den Vergleich mit David Coverdale nicht zu scheuen braucht. Das Gitarrenduo Frank Olbrich und „David Readman Band“-Gitarrist Patrick Haschka beeindrucken virtuos an ihren Instrumenten. Keyboarder Armin Herzog ist in der Tribute-Szene lange kein Unbekannter mehr und hat schon u. A. mit „Kon Chauvi“ die Bühnen Europas beackert. Das Fundament legt die erfahrene Rhythmussektion, bestehend aus Bassist Stephan Bürk (Ex-Pump) und dem international arbeitenden Studio- und Live Drummer Lars Nippa (Chryztyne, Zar, Lahannya, Umbra et Imago).
Ob mit Meilensteinen der 70er, wie „Don´tBreak My Heart Again“, „Burn“, „Fool For Your Loving“ oder „Ain’t No Love In The Heart Of The City“, über “Here I Go Again” und “Still Of The Night”, Hits der 80er, bis hin zu Songs der neueren Zeit , wie „Judgement Day“, zelebrieren Quitesnake den Bombastsound ihrer Vorbilder detailverliebt in ihren Shows.
Überschwengliche Kritiken ihrer Konzerte machen ihrem Bandnamen alle Ehre. Überzeuge dich selbst…

QUITESNAKE are „quite“ like them…

Line up:
David Readman - vocals (Pink Cream 69, Adagio, Go Music, Voodo Circle)
Frank Olbrich - guitar (Ex-Seven Wishes, The Great Rock Block)

Patrick Haschka - guitar/backing vocals (David Readman Band)

Stephan Bürk - bass/backing vocals (Ex-Pump),

Armin Herzog - keyboards/backing vocals (Ex-Kon Chauvi, "Eighty-X", "Lef Deppard" .... )

Lars Nippa - drums/backing vocals (Ex-Chryztyne, ZAR)

Links:

  • Print@home Tickets

    << Zurück

  •  Dieses Event empfehlen:
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Empfänger Name:
    Empfänger E-Mail:
    Code:

    Bitte diesen Text ins Feld Code eingeben

    Persönliche Mitteilung:


    Thekenpersonal gesucht

    Impressum